Er­zie­her oder Kin­der­pfle­ger?

IN­FO

Saarbruecker Zeitung - - SAARLAND -

Bei der Ar­beit in Kin­der­ta­ges­stät­ten wer­den so­wohl Er­zie­her als auch Kin­der­pfle­ger ein­ge­setzt. Die Be­rufs­bil­der un­ter­schei­den sich in der Aus­bil­dung so­wie in der Band­brei­te der Auf­ga­ben, die über­nom­men wer­den kön­nen. Im Ge­gen­satz zu Er­zie­hern, die mit Men­schen je­des Al­ters ar­bei­ten kön­nen, be­treu­en Kin­der­pfle­ger nur Kin­der bis zum En­de der Grund­schul­zeit. Sie gel­ten als päd­ago­gi­sche Er­gän­zungs­kräf­te, kön­nen al­so bei­spiels­wei­se nicht die Ge­samt­ver­ant­wor­tung für ei­ne Grup­pe tra­gen. Dies bleibt den Er­zie­hern als päd­ago­gi­schen Fach­kräf­ten vor­be­hal­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.