Die­se Qu­el­le muss ma­ni­pu­liert sein

Brief von M. Wollschläger

Saarbruecker Zeitung - - Standpunkt - Ste­phan Philipp, Saarbrücken

Zu Herrn Man­fred Woll­schlä­gers Le­ser­brief möch­te ich an­mer­ken, dass Do­nald Trump nur Bür­gern aus je­nen Staa­ten in Nah­ost und Afri­ka die Ein­rei­se ver­weh­ren will (und nun glück­li­cher­wei­se nicht darf ), mit de­nen er kei­ne Ge­schäf­te un­ter­hält – nicht aber aus Län­dern wie Sau­di Ara­bi­en oder Ka­tar, die wei­ter­hin ra­di­ka­le Is­la­mis­ten und Ter­ro­ris­ten un­ter­stüt­zen. Und ich fra­ge mich, wo­her der Schrei­ber zu wis­sen ver­meint, dass all „die­se Leu­te“die Welt un­ter­wer­fen wol­len – wahr­schein­lich aus den ma­ni­pu­lier­ten Me­di­en je­ner über­schau­ba­ren An­zahl von Leu­ten, die dies tat­säch­lich vor­ha­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.