Ar­gu­ment macht Land nicht si­cher

OVG-Ur­teil/Sy­ri­en

Saarbruecker Zeitung - - Standpunkt - Wil­helm Ot­to Deutsch, Kla­ren­thal

Die Ar­gu­men­ta­ti­on des Ober­ver­wal­tungs­ge­richts (OVG), die sy­ri­sche Re­gie­rung zäh­le nicht au­to­ma­tisch je­den il­le­gal aus­ge­reis­ten und zu­rück­keh­ren­den Bür­ger „zur Op­po­si­ti­on“, reicht kaum, um Sy­ri­en als „si­che­res Land“zu qua­li­fi­zie­ren: Der Bür­ger­krieg mit gren­zen­lo­sem Bom­bar­de­ment ist ge­fähr­lich und Grund ge­nug, zu flüch­ten. Ame­ri­ka und Eu­ro­pa hät­ten die Mög­lich­keit ge­habt, si­che­re Zo­nen in Sy­ri­en ein­zu­rich­ten; aber sie woll­ten ih­re Sol­da­ten nicht ge­fähr­den (!) oder sich als Staa­ten nicht die Hän­de schmut­zig ma­chen. Jetzt müs­sen sie mit den Kon­se­quen­zen le­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.