Der Tag, an dem Frau­en kei­ne Blu­men wol­len

GLOSSE

Saarbruecker Zeitung - - Standpunkt - VON PIA ROLFS

Die­se Glosse ist ein ganz be­son­de­rer Ser­vice – al­ler­dings nur für Män­ner. Denn die­ser Text ver­rät ih­nen et­was, was ih­re Frau­en ih­nen ver­schwei­gen: Sie ha­ben nur noch ei­nen Tag Gna­den­frist!

Wer jetzt fragt, was denn in al­ler Welt mor­gen sein soll, hat die­sen Hin­weis be­son­ders nö­tig: Am 14. Fe­bru­ar ist Va­len­tins­tag. Da­bei han­delt es sich, lie­be Män­ner, um den Tag, an dem Frau­en an­geb­lich kei­ne Blu­men wol­len. Um den Tag, den sie als Aus­wuchs des Kon­sum-Ter­rors gei­ßeln – an dem sie aber in Wirk­lich­keit auf ei­nen Lie­bes­be­weis war­ten. Und, ja, der darf auch ru­hig et­was kos­ten.

Ei­ni­ge Her­ren der Schöp­fung hal­ten das weib­li­che Ver­hal­ten ge­rüch­te­wei­se für wi­der­sprüch­lich. Da­bei ist ein wah­rer Lie­bes­be­weis, wenn die Män­ner er­ken­nen: Je­nes über­rasch­te „Das war doch nicht nö­tig“mei­nen Frau­en beim Ent­ge­gen­neh­men ei­nes Ge­schenks im­mer ernst. Was sie da­mit aber ei­gent­lich sa­gen wol­len, ist: „Das war nicht nö­tig, son­dern längst über­fäl­lig.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.