Lich­ter aus in Müns­ter we­gen AfD

Saarbruecker Zeitung - - Politik -

MÜNS­TER (epd) Mehr als 8000 Men­schen ha­ben am Frei­tag­abend in Müns­ter ge­gen ei­ne Ver­an­stal­tung der rechts­po­pu­lis­ti­schen AfD de­mons­triert. Die Po­li­zei sprach von ei­nem „laut­star­ken und fried­li­chen“Pro­test vor dem his­to­ri­schen Rat­haus, in dem das Par­tei­tref­fen mit 300 ge­la­de­nen Gäs­ten statt­fand. Bei der Kund­ge­bung be­zeich­ne­ten Red­ner von po­li­ti­schen, kirch­li­chen und ge­werk­schaft­li­chen Grup­pen die AfD als „in­to­le­ran­te und aus­län­der­feind­li­che Par­tei“, die in der Stadt nicht er­wünscht sei. Die Ge­schäfts­leu­te ver­dun­kel­ten mit Be­ginn der De­mons­tra­ti­on aus Pro­test ge­gen die AfD ih­re Schau­fens­ter und hiss­ten auf dem Platz Eu­ro­pa­fah­nen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.