Bahn in­ves­tiert in Vi­deo-Über­wa­chung

Zü­ge und Bahn­hö­fe sol­len si­che­rer wer­den.

Saarbruecker Zeitung - - Wirtschaft -

BERLIN (afp) Die Deut­sche Bahn will den Aus­bau der Vi­deo­über­wa­chung in Zü­gen und auf Bahn­hö­fen for­cie­ren. „Wir ver­stär­ken das Pro­gramm und stel­len zu­sätz­lich zehn Mil­lio­nen Eu­ro be­reit“, sag­te In­fra­struk­tur-Vor­stand Ro­nald Po­fal­la der „Süd­deut­schen Zei­tung“. Es geht um neue Tech­no­lo­gi­en, die et­wa au­to­ma­tisch er­ken­nen kön­nen, wenn Ge­päck­stü­cke auf Bahn­hö­fen ste­hen blei­ben. Zu­sam­men mit den schon ein­ge­plan­ten Mit­teln von Bahn und Bund flie­ßen rund hun­dert Mil­lio­nen Eu­ro in den Aus­bau der Über­wa­chung. Die Bahn hat schon 6000 Ka­me­ra­sys­te­me an 900 Bahn­hö­fen und 26 000 Ka­me­ras in Zü­gen in­stal­liert.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.