Chef darf bei Klei­dung der Mit­ar­bei­ter mit­re­den

MEL­DUN­GEN

Saarbruecker Zeitung - - Mehrwert -

KÖLN (dpa) Mit­ar­bei­ter müs­sen es ein Stück weit hin­neh­men, wenn der Ar­beit­ge­ber ih­nen ein be­stimm­tes Aus­se­hen im Job vor­schreibt. Denk­bar sind schwar­ze Ho­sen und wei­ße Blu­sen als ein­heit­li­che Klei­dung. „Der Ar­beit­ge­ber hat ein Di­rek­ti­ons­recht, was die be­trieb­li­che Ord­nung an­geht“, sagt Nat­ha­lie Obert­hür, An­wäl­tin für Ar­beits­recht. Al­ler­dings darf das Per­sön­lich­keits­recht nicht un­an­ge­mes­sen be­schnit­ten wer­den. So darf der Chef nicht vor­ge­ben, wie kurz die Haa­re sein sol­len.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.