HOROSKOP

Saarbruecker Zeitung - - SERVICE -

Widder 21.3. - 20.4.

Neue Be­sen keh­ren gut! Was zu­nächst un­be­quem und un­sin­nig er­scheint, ent­puppt sich bei nä­he­rer Be­trach­tung als ge­nia­le Idee. Las­sen Sie sich nicht "die But­ter vom Brot neh­men".

Stier 21.4. - 20.5.

Ih­re ge­drück­te Stim­mung ist ein Zei­chen da­für, dass Sie ei­ne in­ne­re Angst noch nicht ge­bän­digt ha­ben. Et­was in Ih­rem In­ne­ren lässt Sie noch zö­gern. Ma­chen Sie sich frei da­von.

Zwillinge 21.5. - 21.6.

In be­ruf­li­cher Hin­sicht si­chert Ihr Ehr­geiz den Er­folg. Füh­ren Sie ei­ne Än­de­rung Ih­rer Si­tua­ti­on nicht Knall auf Fall her­bei. In der Lie­be geht nicht al­les den ge­wünsch­ten Weg.

Krebs 22.6. - 22.7.

Ih­re in­ne­re Un­ru­he hetzt Sie von ei­nem Ter­min zum an­de­ren. Im­mer füh­len Sie sich ver­pflich­tet, mehr als nor­mal zu schaf­fen. Ihr Kör­per lei­det dar­un­ter. Sie brau­chen ei­ne Pau­se.

Lö­we 23.7. - 23.8.

Wenn es Men­schen gibt, die mit ei­nem Lä­cheln ihr gan­zes Um­feld ver­zau­bern, dann kön­nen Sie ge­wiss sein: Sie ge­hö­ren da­zu! So manch ver­schlos­se­ne Tür öff­net sich nun von al­lein.

Jungfrau 24.8. - 23.9.

Ih­re Ei­gen­in­itia­ti­ve ist be­kannt. Der au­ßer­ge­wöhn­li­che Ge­fühls­mix bei Ih­nen klärt sich end­lich auf. Neh­men Sie mehr Rück­sicht auf die an­de­ren. Man­che über­for­dern Sie un­be­wusst.

Waa­ge 24.9. - 23.10.

Sie war­ten auf die Ge­le­gen­heit, Ih­re Ide­en zu ver­wirk­li­chen. Be­zie­hen Sie Ihr Um­feld in Ih­re Ge­dan­ken mehr ein. Sie ha­ben da­durch schnel­ler die Mög­lich­keit, et­was zu er­rei­chen!

Skorpion 24.10. - 22.11.

Sie möch­ten je­man­den für sich ge­win­nen. Das wird gar nicht so ein­fach, des­halb soll­ten Sie den rich­ti­gen Zeit­punkt ab­pas­sen. Ih­re Mit­men­schen kön­nen Sie ge­ra­de nicht ver­ste­hen.

Schüt­ze 23.11. - 21.12.

Es scheint, als wür­de Ih­nen die in­ne­re Ge­las­sen­heit feh­len, die Sie sonst durch das Le­ben be­glei­tet. Der­zeit sind Sie ex­trem emp­find­lich und re­agie­ren da­durch schnell ver­letzt.

Steinbock 22.12. - 20.1.

Ihr Op­ti­mis­mus steht Ih­nen gut. Sie schöp­fen dar­aus die Ener­gie, die Sie für die An­for­de­run­gen des Ta­ges be­nö­ti­gen. Und tat­säch­lich, es wird Ih­nen al­les gut von der Hand ge­hen.

Wassermann 21.1. - 19.2.

Leicht las­sen Sie sich der­zeit von an­de­ren aus dem Kon­zept brin­gen. War­um nur sind Sie so schnell ver­un­si­chert? Am bes­ten, Sie zie­hen sich erst ein­mal aus dem Ge­sche­hen zu­rück.

Fi­sche 20.2. - 20.3.

Lang­sam se­hen Sie die Din­ge kla­rer und kön­nen auch Ih­re Ge­füh­le bes­ser deu­ten. Rund um die Lie­be wird es jetzt ent­spann­ter, was ei­nen we­sent­li­chen Bei­trag zur Har­mo­nie leis­tet.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.