Glad­ba­cher Früh­lings­ge­füh­le

Bo­rus­sia mit „neu­em Spaß“in der Eu­ro­pa Le­ague, Schal­ke mit al­ten Vor­bil­dern.

Saarbruecker Zeitung - - SPORT -

GLAD­BACH (sid) Blau­er Him­mel, 14 Grad, zwit­schern­de Vö­gel: Als Die­ter He­cking mit Bo­rus­sia Mön­chen­glad­bach ges­tern den Här­te­test ge­gen den AC Flo­renz in An­griff nahm, pass­te sich das früh­lings­haf­te Wetter der Auf­bruch­stim­mung an. „Ich spü­re neu­en Elan, neu­en Spaß“, sag­te Foh­lenTrai­ner He­cking vor dem Eu­ro­paLe­ague-Du­ell (heu­te, 19 Uhr/Sky) und mein­te vol­ler Vor­freu­de: „Flo­renz wird für uns ein Fei­er­tag.“

He­cking selbst hat die Früh­lings­ge­füh­le bei der Bo­rus­sia ge­weckt. Aus fünf Pflicht­spie­len un­ter dem neu­en Trai­ner hat Glad­bach vier Sie­ge und ein Re­mis ge­holt, in der Rück­run­den-Ta­bel­le der Bun­des­li­ga liegt die Bo­rus­sia auf Rang eins. Das Hoch über Glad­bach er­weist sich als sta­bil – wo noch vor we­ni­gen Wo­chen ein Dau­er-Tief herrsch­te. „Eu­ro­pa macht rich­tig Spaß, und wir wol­len un­be­dingt in­ter­na­tio­nal da­bei­blei­ben“, sagt Tor­hü­ter Yann Som­mer vor dem Hin­spiel ge­gen Flo­renz im ei­ge­nen Sta­di­on. Schon 2013 und 2015 hat­te die Bo­rus­sia die Run­de der letz­ten 32 er­reicht. Ver­zich­ten muss sie nun aber wohl auf Spiel­ma­cher Raf­fa­el. Der Bra­si­lia­ner la­bo­riert wei­ter an Ober­schen­kelpro­ble­men. Der zu­letzt ge­sperr­te Ka­pi­tän Lars St­indl ist da­ge­gen wie­der an Bord.

Der FC Schal­ke 04 muss heu­te (21.05 Uhr/Sport1) bei Paok Sa­lo­ni­ki ran. „Das ist ein ab­so­lu­ter He­xen­kes­sel, die Stim­mung wird ko­chen“, mut­maß­te Tor­hü­ter Ralf Fähr­mann ges­tern vor dem Ab­flug. 20 Jah­re nach ih­rem sen­sa­tio­nel­len Ue­fa-Cup-Tri­umph wol­len die Schal­ker den My­thos der le­gen­dä­ren „Euro­figh­ter“wie­der­be­le­ben. „Das wä­re ei­ne schö­ne Ge­schich­te. Vi­el­leicht kann so ein Geist in der Mann­schaft ja wie­der ent­ste­hen“, sagt Fähr­mann.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.