Bil­der­rei­se in den Iran

Don­ners­tag, 19 Uhr, Kir­kel, Bil­dungs­zen­trum der Ar­beits­kam­mer: Mul­ti­vi­si­on-Show Mar­kus Borr Hopp­städ­ter-Borr Hei­ke

Saarbruecker Zeitung - - TERMINE -

In ein un­be­kann­tes und von vie­len Vor­ur­tei­len be­haf­te­tes Land ent­füh­ren die Neun­kir­cher Glo­be­trot­ter und

am Don­ners­tag, 19 Uhr, mit ih­rer Mul­ti­vi­si­on-Show „Iran – Die Bo­gen­brü­cke in Is­fa­han ist nur ei­ne der vie­len Se­hens­wür­dig­kei­ten des Lan­des. Zau­ber Per­si­ens’“im Bil­dungs­zen­trum der Ar­beits­kam­mer in Kir­kel. Was, in den Iran? Seid ihr ver­rückt? Die­se Fra­gen wur­den den bei­den vor der Rei­se im­mer wie­der ge­stellt. Sie ha­ben es trotz­dem ge­macht. „Die Ira­ner sind of­fe­ne, auf­ge­schlos­se­ne, in­ter­es­sier­te Men­schen“, so Mar­kus Borr. Cha­rak­te­ris­tisch sei­en Herz­lich­keit und Gast­freund­schaft. Stets wur­den sie zu ei­ner Tas­se Tee ein­ge­la­den. Sie zei­gen Bil­der von Men­schen und Se­hens­wür­dig­kei­ten des Irans: Von Mo­sche­en, den Gär­ten, Spring­brun­nen in Shi­raz so­wie Aus­gra­bun­gen.

>> Der Ein­tritt ist frei

Fo­to: Mar­kus Borr

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.