Lie­be mit Hin­der­nis­sen

Mitt­woch, 20 Uhr, Zwei­brü­cken, Fest­hal­le: Ko­mö­die „Rub­bel­dieKatz“nach dem gleich­na­mi­gen Ki­no­film

Saarbruecker Zeitung - - TERMINE -

Der Ki­no­film „Rub­bel­dieKatz“stammt aus der Fe­der von Det­lev Buck. Mit Mat­thi­as Schweig­hö­fer in der Haupt­rol­le wur­de er zu ei­ner der meist­ge­se­he­nen deut­schen Pro­duk­tio­nen. Am Mitt­woch, 20 Uhr, ist der Ki­no­hit nun in sei­ner Büh­nen­fas­sung in der Fest­hal­le in Zwei­brü­cken zu se­hen:

Alex braucht ei­nen Job. Er braucht ihn so drin­gend, dass er – in Stö­ckel­schu­hen, Bluse und Pe­rü­cke ver­klei­det – für ei­ne Frau­en­rol­le in ei­ner Hol­ly­wood-Pro­duk­ti­on vor­spricht. Pri­vat ver­liebt er sich in Sa­rah. Doch der Schre­cken ist groß, als sich her­aus­stellt, dass Sa­rah die Haupt­dar­stel­le­rin am Film­set ist. Auf die Traum­rol­le kann er, auf die Traum­frau will er nicht ver­zich­ten. So darf der Schwin­del nicht auf­flie­gen, wenn Sa­rah ihm von Frau zu „Frau“ihr Herz aus­schüt­tet.

>> Kar­ten gibt es un­ter Tel. (0 63 32) 87 14 51 www.ti­cket-re­gio­nal.de

Saar-Pfalz-Stra­ße 94, 20 Uhr: Micha­el Marx.

Tel. (0 68 03) 28 88.

Bleich­stra­ße 11-15, 20 Uhr, Klei­ner Klub: „Heck“. Gäs­te: „Crea­te To In­spi­re“. Tel. (06 81) 98 91 43.

Das Pla­kat­mo­tiv zu der Büh­nen­fas­sung der Film-Ko­mö­die.

Do, TiV Saar­brü­cken, Fr, Vil­la Fuchs Mer­zig, Mi, Kaf­fee­haus Om­mers­heim: Micha­el Marx

15.45 Uhr: Fast­nacht­nach­mit­tag für Se­nio­ren (ab 70). Die Ab­fahrt er­folgt an bei­den Ta­gen je­weils an den be­kann­ten Hal­te­stel­len. Ein­tritt, Bus­trans­fer und Be­wir­tung sind kos­ten­frei.

Fo­to: Chris Gonz

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.