Pi­ra­ten for­dern fes­te Stel­le für mehr Da­ten­schutz

Saarbruecker Zeitung - - SAARLAND -

SAAR­BRÜ­CKEN (red) Nach der Kri­tik am Kin­der­spiel­zeug „My Fri­end Cay­la“hin­sicht­lich nied­ri­ger Da­ten­schutz­stan­dards und der Mög­lich­keit der Aus­spä­hung (wir be­rich­te­ten) for­dern die SaarPi­ra­ten nun die Ein­rich­tung ei­ner neu­en Stel­le. Die­se soll un­ab­hän­gig die Qua­li­tät und Zer­ti­fi­zie­rung des Da­ten­schut­zes von Pro­duk­ten und Di­enst­leis­tun­gen über­prü­fen. Der Lan­des­vor­sit­zen­de und Spit­zen­kan­di­dat der Pi­ra­ten Gerd Rai­ner We­ber er­klär­te, das Spiel­zeug sei ein gu­tes Bei­spiel da­für, dass Da­ten- und Ver­brau­cher­schutz für vie­le Kon­zer­ne an letz­ter Stel­le stün­den. Im Saar­land ge­be es dank Uni­ver­si­tät und Sci­ence Park die Res­sour­cen für ei­ne Prüf­stel­le. Es sei aber not­wen­dig, das The­ma „auf Bun­des- oder so­gar Eu­ro­pa­ebe­ne“zu dis­ku­tie­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.