Ver­mie­ter dür­fen Herd pro­blem­los aus­tau­schen

Saarbruecker Zeitung - - HAUS + GARTEN -

BERLIN (dpa) Will der Ver­mie­ter den Herd aus­tau­schen, so muss der Mie­ter die­se Mo­der­ni­sie­rungs­maß­nah­me in der Re­gel dul­den. Das gilt auch, wenn der Mie­ter be­fürch­tet, dass die Woh­nung da­durch im Miet­spie­gel hö­her ein­ge­stuft wird, was zu ei­ner spä­te­ren Miet­erhö­hung füh­ren könn­te. Das hat das Amts­ge­richt Ber­linN­eu­kölln ent­schie­den. Es lie­ge im In­ter­es­se des Ver­mie­ters, den Wert der Woh­nung zu stei­gern, um ei­ne bes­se­re Ver­miet­bar­keit und ei­ne hö­he­re Ver­gleichs­mie­te zu er­zie­len, leg­ten die Rich­ter fest. Ent­schei­dend da­für, dass ei­ne Maß­nah­me als Mo­der­ni­sie­rung an­er­kannt wird, sei nur, dass die­se den Wohn­wert stei­gert.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.