Vor­trag über deut­sche Ju­gend­li­che im Dschi­had

Saarbruecker Zeitung - - LOKALES -

MAL­STATT (red) „Zum Tö­ten be­reit - deut­sche Ju­gend­li­che im Dschi­had“heißt der Vor­trag, den La­mya Kad­dor am Mon­tag, 20. Fe­bru­ar, ab 18 Uhr in der Po­li­ti­schen Aka­de­mie der Stif­tung De­mo­kra­tie Saar­land, Eu­ro­paal­lee 18, hält. Rund fünf­hun­dert­fünf­zig deut­sche Dschi­ha­dis­ten, der jüngs­te von ih­nen drei­zehn Jah­re alt, sind bis­lang in Rich­tung Kriegs­ge­biet aus­ge­reist. Vie­le von ih­nen wol­len in der Mas­sen­mör­der­ban­de IS an­de­re Men­schen mas­sa­krie­ren. Kad­dor ist is­la­mi­sche Re­li­gi­ons­leh­re­rin und kennt meh­re­re jun­ge Deut­sche, die sich den Mas­sen­mör­dern an­ge­schlos­sen ha­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.