Lan­des­ju­gend­ring Saar hat ei­nen neu­en Vor­sit­zen­den

Der Ver­band for­dert Prä­ven­ti­on ge­gen rech­te Um­trie­be.

Saarbruecker Zeitung - - SAARLAND -

SAAR­BRÜ­CKEN (mow) To­bi­as Wolfan­g­er ist der neue Vor­sit­zen­de des Lan­des­ju­gend­rings (LJR) Saar. Der 25-Jäh­ri­ge wur­de am Frei­tag ein­stim­mig in Saar­brü­cken ge­wählt. Er löst da­mit Cat­ha­ri­na Be­cker ab, die nach sechs Jah­ren im Vor­stand nicht mehr zur Wahl an­trat. Im Lan­des­ju­gend­ring ha­ben sich 24 Kin­der- und Ju­gend­ver­bän­de zu­sam­men­ge­schlos­sen, von der Ge­werk­schafts­ju­gend über die Ju­gend der saar­län­di­schen Kar­ne­vals­ver­ei­ne bis zur Ju­gend­feu­er­wehr. In ei­nem Be­schluss for­der­te der Lan­des­ju­gend­ring die Re­gie­rungs­par­tei­en da­zu auf, Auf­klä­rung und Prä­ven­ti­on ge­gen Rechts­po­pu­lis­mus flä­chen­de­ckend zu be­trei­ben. Wolfan­g­er sprach sich für To­le­ranz und Men­sch­lich­keit aus: Rechts­po­pu­lis­ten und Rechts­ex­tre­mis­ten ge­fähr­den sei­ner Mei­nung nach mas­siv die In­ter­es­sen jun­ger Men­schen, die für Wer­te wie Viel­falt und Men­schen­rech­te ste­hen. „Des­halb wer­den wir mit krea­ti­ven Ak­tio­nen Erst- und Jung­wäh­ler auf­ru­fen, am 26. März wäh­len zu ge­hen und den Rech­ten ei­ne kla­re Ab­sa­ge zu er­tei­len.“

FO­TO: LJR

LJR-Vor­sit­zen­der To­bi­as Wolfan­g­er.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.