OECD: Müt­ter in Deutsch­land ar­bei­ten we­ni­ger

Saarbruecker Zeitung - - ERSTE SEITE -

BERLIN (dpa) Frau­en mit Kin­dern in Deutsch­land ar­bei­ten we­ni­ger als in vie­len an­de­ren Län­dern und sind über­durch­schnitt­lich mit Haus­halt und Be­treu­ung be­schäf­tigt. Ein Grund da­für ist der hohe An­teil von Teil­zeit­ar­beit, stellt die Or­ga­ni­sa­ti­on für wirt­schaft­li­che Zu­sam­men­ar­beit und Ent­wick­lung (OECD) in ei­ner Stu­die fest. Dem­nach wa­ren 2014 zwar rund 70 Pro­zent der Müt­ter in Deutsch­land er­werbs­tä­tig. Der Wert fällt deut­lich hin­ter Län­der wie Dä­ne­mark oder Schwe­den zu­rück (82 Pro­zent).

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.