SPD will Han­del mit Na­zi-Re­lik­ten ganz ver­bie­ten

Saarbruecker Zeitung - - LANDESPOLITIK -

SAAR­BRÜ­CKEN (red) Die SPDRechts­po­li­ti­ke­rin Petra Berg for­dert, den Han­del mit Na­zi-De­vo­tio­na­li­en kom­plett zu ver­bie­ten. Da­mit be­zieht sie sich auf ein Er­mitt­lungs­ver­fah­ren ge­gen den AfD-Po­li­ti­ker Ru­dolf Mül­ler und ei­ne an­hän­gi­ge Ver­fas­sungs­kla­ge. „Dass der Ver­kauf von Ha­ken­kreu­zen nicht il­le­gal sei, wenn die­se über­klebt wer­den, hal­te ich für be­schä­mend“, so Berg. Re­lik­te aus der NS-Zeit ge­hör­ten nicht in den pri­va­ten Han­del. Falls Tat­be­stän­de hier noch nicht er­fasst wür­den, sei der Rechts­staat ge­for­dert.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.