Stutt­gart stoppt Die­sel mit Ver­bo­ten

Saarbruecker Zeitung - - ERSTE SEITE -

STUTT­GART (dpa) Im Kampf ge­gen die Luft­ver­schmut­zung in Stutt­gart gel­ten von 2018 an Fahr­ver­bo­te für vie­le Die­sel­au­tos. Fahr­zeu­ge oh­ne die strengs­te Ab­gas­norm Eu­ro 6 dür­fen dann bei Fe­in­stau­balarm auf be­son­ders be­las­te­ten Stra­ßen nicht mehr fah­ren. Dar­auf hat sich die grün-schwar­ze Lan­des­re­gie­rung ges­tern ge­ei­nigt. Win­fried Kret­sch­mann ver­tei­dig­te die Ent­schei­dung. „Hier wird nichts ver­bo­ten. Hier wird ge­steu­ert und ge­lenkt.“Das Ver­bot soll an Ta­gen an­ge­ord­net wer­den, an dem die Stadt Fe­in­stau­balarm aus­löst. Al­lein in die­sem Jahr wa­ren das bis­her mehr als 30 Ta­ge. Kret­sch­mann er­neu­er­te sei­ne For­de­rung zur Ein­füh­rung der blau­en Pla­ket­te auf Bun­des­ebe­ne als „das wirk­sams­te In­stru­ment der Luf­t­rein­hal­tung“. Mit der blau­en Pla­ket­te könn­ten Die­sel­fahr­zeu­ge, die nicht die Eu­ro6-Norm er­fül­len, aus mit Stick­oxi­den und Fe­in­staub be­las­te­ten In­nen­städ­ten aus­ge­sperrt wer­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.