Trai­ner Be­cker braucht „noch ein we­nig Zeit“

Saarbruecker Zeitung - - SPORT -

ROZ­VA­DOV (sid) Bo­ris Be­cker (49) will nach sei­ner Zu­sam­men­ar­beit mit No­vak Djo­ko­vic vor­erst nicht als Trai­ner auf die Ten­nis-Tour zu­rück­keh­ren. „Ich ha­be drei Jah­re sehr eng und emo­tio­nal mit No­vak ge­ar­bei­tet. Ich bin da nicht der Typ, der in der nächs­ten Wo­che das Bett wech­selt und mit ei­nem an­de­ren an­fängt. Da­her brau­che ich noch ein we­nig Zeit“, sag­te Be­cker ges­tern. Er ge­nießt der­zeit sei­ne Aus­zeit und die gu­ten Kri­ti­ken nach sei­nen Auf­trit­ten als TVEx­per­te für Eu­ro­sport wäh­rend der Aus­tra­li­an Open.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.