Wie na­iv war die Lan­des­re­gie­rung?

Gru­ben­was­ser-Aus­schuss

Saarbruecker Zeitung - - NEWS -

Man muss sich fragen, wie na­iv un­se­re da­ma­li­ge Lan­des­re­gie­rung war, dass sie in dem Erb­las­ten­ver­trag von 2007 nicht „un­ver­rück­bar“fest­ge­schrie­ben hat, dass zum Schutz des Grund­was­sers auch für nach­fol­gen­de Ge­ne­ra­tio­nen nur ewi­ges Ab­pum­pen in Fra­ge kommt. Heu­te nimmt der Berg­bau­kon­zern RAG ei­ne für ihn „kos­ten­spa­ren­de“an­de­re Mög­lich­keit der Op­ti­mie­rungs­klau­sel zu sei­nen Guns­ten in An­spruch. Es kann doch nur nach dem Grund­satz ge­hen: Der­je­ni­ge, der das gif­ti­ge PCB in un­se­re St­ein­koh­le­gru­ben ein­ge­bracht hat, soll es auch wie­der her­aus­fil­tern.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.