Com­mer­çons Vor­stoß geht vie­len nicht weit ge­nug

Saarbruecker Zeitung - - NEWS -

SAAR­BRÜ­CKEN (ukl) Der Saar­län­di­sche Leh­re­rin­nen- und Leh­rer­ver­band (SLLV) hat die Vor­schlä­ge von Bil­dungs­mi­nis­ter Ul­rich Com­mer­çon (SPD) zur Ent­las­tung der Grund­schu­len als „ab­so­lut un­zu­rei­chend“be­zeich­net. Der Mi­nis­ter hat­te an­ge­kün­digt, auch klei­ne­re Grund­schu­len mit Kon­rek­torS­tel­len aus­stat­ten zu wol­len (wir be­rich­te­ten). Der Ver­band er­war­te, dass die Un­ter­richts­ver­pflich­tung deut­lich re­du­ziert wird und je­de Schu­le ei­nen Kon­rek­tor er­hält, sag­te die SLLV-Vor­sit­zen­de Li­sa Brausch. Not­wen­dig sei­en zu­dem Kon­zep­te, um den Man­gel an För­der­schul­leh­rern aus­zu­glei­chen.

SLLV so­wie Grü­ne und Lin­ke im saar­län­di­schen Land­tag for­der­ten, die Rück­nah­me der Kür­zung der Ein­gangs­be­sol­dung für Jung­leh­rer dür­fe nicht nur auf ein Jahr be­fris­tet blei­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.