Klein­blit­ters­dorf baut auf Stadt­wer­ke

Ge­mein­de ver­län­gert Ko­ope­ra­ti­on mit Saar­brü­cker Stadt­wer­ken bis En­de 2027

Saarbruecker Zeitung - - NEWS -

KLEIN­BLIT­TERS­DORF/SAAR­BRÜ­CKEN (red) Als die Ge­mein­de Klein­blit­ters­dorf mit den Stadt­wer­ken Saar­brü­cken in 2004 ei­ne Ko­ope­ra­ti­on ein­ging, war es das Ziel, ge­mein­sam neue We­ge zur Ver­bes­se­rung der Ver­sor­gungs­in­fra­struk­tur und der Le­bens­qua­li­tät so­wie zur Si­cher­stel­lung der Da­seins­vor­sor­ge für die Klein­blit­ters­dor­fer Bür­ger zu ge­hen. So heißt es in ei­ner Pres­se­mit­tei­lung der Saar­brü­cker Stadt­wer­ke. Ge­mein­sam grün­de­ten die Part­ner die Ge­mein­de­wer­ke Klein­blit­ters­dorf. An den Ge­mein­de­wer­ken hält die Ge­mein­de Klein­blit­ters­dorf 51 Pro­zent und die Stadt­wer­ke Saar­brü­cken Be­tei­li­gungs­ge­sell­schaft 49 Pro­zent.

Beim Part­ner­tref­fen am ver­gan­ge­nen Di­ens­tag sag­te der Klein­blit­ters­dor­fer Bür­ger­meis­ter Ste­phan Strichertz: „Die Ko­ope­ra­ti­on hat sich be­währt. Uns ist in der en­gen Zu­sam­men­ar­beit ge­lun­gen, die Ge­mein­de­wer­ke Klein­blit­ters­dorf im Sin­ne un­se­rer Bür­ge­rin­nen und Bür­ger sehr gut auf­zu­stel­len und er­folg­reich wei­ter zu ent­wi­ckeln.“Die Ko­ope­ra­ti­on wur­de des­halb beim Part­ner­tref­fen bis En­de 2027 ver­län­gert. Da­zu sagt Tho­mas Brach, Ge­schäfts­füh­rer der Ge­mein­de­wer­ke Klein­blit­ters­dorf: „Wir wer­den für die Bür­ge­rin­nen und Bür­ger in un­se­rer Ge­mein­de auch in Zu­kunft ei­ne si­che­re und qua­li­ta­tiv hoch­wer­ti­ge Was­ser­ver­sor­gung be­reit­stel­len. Dar­über hin­aus bie­ten wir preis­sta­bi­len Ökostrom so­wie sehr wett­be­werbs­fä­hi­ge Gas­kon­di­tio­nen für die Bür­ger in der Region an.“Auch für die Be­tei­li­gungs­ge­sell­schaft der Stadt­wer­ke Saar­brü­cken ist die Ver­län­ge­rung der Ko­ope­ra­ti­on ein wich­ti­ger Schritt.

Die Stadt­wer­ke ko­ope­rie­ren mit fünf saar­län­di­schen Kom­mu­nen. Die ers­te Ko­ope­ra­ti­on wur­de be­reits 1999 mit Le­bach ein­ge­gan­gen. Be­son­ders er­freu­lich ent­wi­cke­le sich der ge­mein­sa­me Ener­gie­ver­trieb un­ter der Dach­mar­ke komm­power, heißt es in der Pres­se­mit­tei­lung wei­ter. Komm­power ist die Ener­gie-Ko­ope­ra­ti­on der Stadt- und Ge­mein­de­wer­ke Ep­pel­born, Friedrichsthal, Heus­wei­ler, Le­bach und Klein­blit­ters­dorf.

Hin­ter­grund: Die Stadt­wer­ke Saar­brü­cken Be­tei­li­gungs­ge­sell­schaft mbH ist ei­ne hun­dert­pro­zen­ti­ge Toch­ter der Stadt­wer­ke Saar­brü­cken Gm­bH. Sie un­ter­stützt beim Auf­bau und Be­trieb kom­mu­na­ler Un­ter­neh­men in der Ener­gie- und Was­ser­ver­sor­gung, dem Strom­netz­be­trieb, dem öf­fent­li­chen Per­so­nen­nah­ver­kehr, der Bä­der­wirt­schaft, kauf­män­ni­scher und tech­ni­scher Di­enst­leis­tun­gen so­wie die Be­tei­li­gung an die­sen Un­ter­neh­men.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.