Auf den Spu­ren des Saar-Berg­baus

Saarbruecker Zeitung - - NEWS -

VÖLK­LIN­GEN (red) Delf Slot­ta, aus­ge­wie­se­ner Ken­ner saar­län­di­scher Berg­bau- und In­dus­trie­kul­tur und Di­rek­tor des In­sti­tuts für Lan­des­kun­de im Saar­land, lädt für die VHS der Mit­tel­stadt Völk­lin­gen und das Lan­des­kun­de-In­sti­tut am Sonn­tag, 5. März, zu ei­ner Ex­kur­sio­nen zu ei­nem wich­ti­gen Ort saar­län­di­scher Berg­bau­ge­schich­te und In­dus­trie­kul­tur ein. Um 10 Uhr geht es auf die ma­jes­tä­tisch in­mit­ten des Saar­tals ge­le­ge­ne Hal­de der Gru­be Ens­dor­fDu­ha­mel. Sie zählt zu den gro­ßen in­dus­trie­kul­tu­rel­len At­trak­tio­nen des Saar­lan­des. Bei die­sem Rund­gang wer­den so­wohl die Ent­ste­hung des mäch­ti­gen Aus­sichts­ber­ges als auch die viel­fäl­ti­gen At­trak­tio­nen, die zwi­schen­zeit­lich auf der Hal­de ge­schaf­fen wor­den sind, er­läu­tert. Den Ab­schluss und Hö­he­punkt der Füh­rung bil­det die Be­stei­gung des Saar­po­ly­gons, von dem aus groß­ar­ti­ge Pan­ora­ma­bli­cke auf die saar­län­di­sche Land­schaft mög­lich sind. Die groß­ar­ti­ge Land­mar­ke hat sich schon jetzt zu ei­nem der neu­en Wahr­zei­chen des Saar­lan­des ent­wi­ckelt. Treff­punkt zur Tour ist in Ens­dorf am Hal­den-Haupt­zu­gang über die Stra­ße „Bei Fu­ßen­kreuz“na­he dem Sport­zen­trum. Die Teil­nah­me­ge­bühr zur Füh­rung be­trägt 5 Eu­ro. Ei­ne Vor­an­mel­dung ist nicht er­for­der­lich.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.