Bun­des­li­gist de­men­tiert dro­hen­des Start­ver­bot

Saarbruecker Zeitung - - SPORT -

LEIP­ZIG (sid/dpa) Fuß­ball-Bun­des­li­gist RB Leip­zig hat ei­nen Be­richt über ein dro­hen­des Start­ver­bot in der kom­men­den Eu­ro­pa­cup-Sai­son de­men­tiert. Es ge­be bei RB Leip­zig kei­ne Ner­vo­si­tät, und auch die ver­meint­li­chen Si­gna­le der Ue­fa ge­be es nicht, sag­te RBVor­stands­chef Oli­ver Mint­zlaff auf An­fra­ge. Die „Salz­bur­ger Nach­rich­ten“hat­ten be­rich­tet, dass die von Red Bull un­ter­stüt­zen Teams RB Leip­zig und Red Bull Salzburg bei ei­ner Qua­li­fi­ka­ti­on mög­li­cher­wei­se nicht bei­de in der Cham­pi­ons Le­ague starten dürf­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.