Die Nar­ren sind wie­der los

Ab Don­ners­tag, an ver­schie­de­nen Or­ten in der ge­sam­ten Region: Fast­nachts­um­zü­ge und Rat­haus­stür­mun­gen

Saarbruecker Zeitung - - TERMINE -

Das Saar­land ist er­neut fest in Nar­ren­hand. Aus die­sem An­lass starten in der Region zahl­rei­che Um­zü­ge und Rat­haus­stür­mun­gen. Hier ei­ni­ge Bei­spie­le: Los geht es am Don­ners­tag, 17 Uhr, mit ei­ner Bur­ger­stür­mung in Kir­kel. När­ri­sches Trei­ben ist auch am Fet­ten Don­ners­tag, ab 10.30 Uhr, beim „Saar­wel­lin­ger Gre­sen­tag“mit Rat­haus­sturm und Um­zü­gen in der Orts­mit­te und der Saar­wel­lin­ger Fest­hal­le an­ge­sagt. Auf der Büh­ne vor dem Rat­haus zei­gen jun­ge Kar­ne­va­lis­ten ab 11.30 Uhr ein bun­tes Büh­nen-Pro­gramm. Um 20 Uhr wird das Prin­zen­paar auf den Schloss­platz ge­lei­tet, um die Herr­schaft über Saar­wel­lin­gen zu über­neh­men.

Vie­le Ko­s­tü­me gibt es am Frei­tag, ab 19.11 Uhr, beim Rat­haus­sturm am Bür­ger­haus in Dudweiler zu se­hen.

In „Narr­lands Haupt­stadt Saar­brü­cken“steigt am Samstag, 9.30 Uhr, ein Rat­haus­sturm mit Markt­faa­send in der In­nen­stadt. Der Kar­ne­vals­ver­ein „de Pi­car­da Fräsch“führt eben­falls am Samstag sei­nen Faa­sen­dum­zug durch. Die Auf­stel­lung er­folgt ge­gen 14.30 Uhr auf der „Dellt“im Be­reich des Sol­che gru­se­li­gen Ge­stal­ten trei­ben an Fast­nacht re­gel­mä­ßig beim „Saar­wel­lin­ger Gre­sen­tag“ihr Un­we­sen. Sport­plat­zes. Der Um­zugs­be­ginn ist um 15 Uhr und führt durch die Dorf­stra­ße bis zur Mehr­zweck­hal­le.

Bun­te Sü­ßig­kei­ten flie­gen wie­der am Sonn­tag, 13 Uhr, beim Um­zug in der Orts­mit­te von Bex­bach. Ein Um­zug in der In­nen­stadt von Dudweiler zieht am Sonn­tag, 13 Uhr, die när­ri­schen See­len in ih­ren Bann. Die Fast­nachts­kor­ken knal­len auch am Sonn­tag, 14.30 Uhr, beim Um­zug in der Orts­mit­te von Göt­tel­born.

Ein öf­fent­li­cher „Kä­fig vol­ler Nar­ren“er­war­tet die Saar­län­der am Sonn­tag, 14.11 Uhr, beim Um­zug mit an­schlie­ßen­dem Um­zugs­ball im Ver­eins­haus Frau­lau­tern. Der Start und die Auf­stel­lung er­fol­gen am Ostring. Am Stra­ßen­rand kön­nen Um­zugs­bänd­chen er­wor­ben wer­den, die den Ein­tritt ins Ver­eins­haus ge­wäh­ren. Auch in St. Ing­bert zie­hen die Nar­ren am Sonn­tag ab 14 Uhr um­her. In St. Wen­del gibt es am Sonn­tag ab 14.11 Uhr eben­falls ei­nen Fas­sen­dum­zug ab der Bo­sen­bach­wie­se.

Am Mon­tag, 14.11 Uhr, star­tet ein Ro­sen­mon­tags­um­zug in Om­mers­heim mit an­schlie­ßen­dem när­ri­schen Trei­ben in der Saar­pfalz­hal­le. Ein Um­zug, Rat­haus­sturm und bun­tes Trei­ben am Markt und im Bür­ger­haus von Saar­brü­cken-Bur­bach Gug­gen-Mu­si­ker auf der Stra­ße in Ak­ti­on.

ste­hen am Mon­tag, 13.11 Uhr an. Die Nar­ren ver­sam­meln sich auch am Mon­tag, 14.11 Uhr, beim Um­zug von der „Scheib“bis Stumm­platz in Neun­kir­chen. Die Faa­send-Ma­nie greift am Mon­tag, 14.11 Uhr, beim Um­zug in der Orts­mit­te von Saar­wel­lin­gen um sich.

„Narr­tür­lich“geht es am Di­ens­tag, 14.11 Uhr, beim Um­zug in der In­nen­stadt von Le­bach zu. Ein Um­zug mit Par­ty in der Orts­mit­te und der Kul­tur­hal­le star­tet eben­falls am Di­ens­tag, 14 Uhr, in Ro­den. Ver­rückt geht es auch am Di­ens­tag ab 15 Uhr beim Um­zug und dem när­ri­schen Trei­ben in der Orts­mit­te von Ott­wei­ler zu. In Zwei­brü­cken be­ginnt der Um­zug in der In­nen­stadt am Di­ens­tag um 14.11 Uhr.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.