Cd-play­er

Saarbruecker Zeitung - - MUSIK -

Marc O’Reil­ly „Mora­li­ty Mor­ta­li­ty“(Vir­gin/Uni­ver­sal): Weiß man um die Tat­sa­che, dass der Ire – be­vor er ins Mu­sik-Fach wech­sel­te – als Arzt sei­ne Bröt­chen ver­dien­te, er­scheint der Ti­tel sei­nes drit­ten Al­bums durch­aus be­mer­kens­wert... Der Wech­sel zu ei­nem Ma­jor-La­bel be­deu­tet: hier wird kom­mer­zi­el­les Po­ten­zi­al ver­mu­tet. Zu­recht, ge­mahnt doch man­ches – wie bei­spiels­wei­se „Ste­al Lo­ve“oder die ers­te Sing­le „Of Not­hing“– mit be­trächt­li­cher Fin­ger­pi­cking-Sen­si­bi­li­tät an Jack John­son. Auf an­de­re Art Kon­takt zum Main­stream ha­ben satt aus­la­den­de, Blues ge­tränk­te Rock-Pop-Ver­su­che. Vor­ge­tra­gen wird das Gan­ze mit leicht an­ge­rau­ter Wohl­fühlS­tim­me. „Se­crets“im­mer­hin deu­tet Mög­lich­kei­ten an: kein Ge­rin­ge­rer als Paul Si­mon näm­lich könn­te ein ade­qua­ter Zieh­va­ter sei.

In „Clo­sure“setzt die Lon­do­ner Band Piano Ma­gic auf dunk­le Wint­er­klän­ge.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.