Cd-play­er

Saarbruecker Zeitung - - MUSIK -

Slea­ter-Kin­ney „Live In Pa­ris“(Sub Pop/Car­go): Im Ja­nu­ar 2015 er­schien „No Ci­ties To Lo­ve“, das ge­nia­le Come­back-Al­bum der Ri­ot-grrrl-Mu­si­ke­rin­nen Slea­ter-Kin­ney. Kurz dar­auf war das Trio um Co­rin Tu­cker, Car­rie Brown­stein und Ja­net Weiss mit ih­rer Li­veMu­si­ke­rin Ka­tie Har­kin auf Eu­ro­pa­tour­nee und spiel­te auch im Pa­ri­ser Club La Ci­ga­le. 13 Songs von je­nem Abend sind auf dem ers­ten Li­veal­bum der Band ver­sam­melt. Es do­ku­men­tiert die Live-Taug­lich­keit ih­res mit­rei­ßen­den In­die­rock/ Post­punk-Cock­tails, für den sie – mit acht­jäh­ri­ger Un­ter­bre­chung – seit 1994 ste­hen. Für die Da­men war die Pa­ris-Show üb­ri­gens ei­ne be­son­de­re, denn an je­nem Abend ka­men sie zum ers­ten Mal für ei­nen zwei­ten Schwung Zu­ga­ben auf die Büh­ne, wie sie vor dem letz­ten Song „Mo­dern Girl“er­klä­ren.

Fo­to: Uni­ver­sal Mu­sic

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.