2000 Wind­rä­der: Wo sol­len die hin?

Wind­kraft-Pro­jek­te

Saarbruecker Zeitung - - STANDPUNKT - Jür­gen Alt­hoff, St. Wen­del

Wer ein­mal ganz se­ri­ös be­rech­net, wie vie­le Wind­rä­der im Saar­land ei­gent­lich be­nö­tigt wer­den, um die der­zei­ti­gen Strom­men­gen der Koh­le­kraft­wer­ke kom­plett zu er­set­zen, kommt zu dem Er­geb­nis, dass noch mehr als

2000 Stück da­von ge­baut wer­den müss­ten. Dar­aus er­gibt sich als „Wahl­prüf­stein“für al­le Par­tei­en, die an der Ener­gie­wen­de fest­hal­ten wol­len, fol­gen­de Fra­ge: Wo im Saar­land wollt ihr die­se zu­sätz­li­chen 2000 Wind­rä­der ei­gent­lich noch er­rich­ten? Das soll­ten die Be­woh­ner der „aus­er­wähl­ten“Re­gio­nen am bes­ten aber doch schon vor der kom­men­den Wahl er­fah­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.