Die­se Vor­fäl­le gab es frü­her schon

Ge­waltskan­dal Bun­des­wehr

Saarbruecker Zeitung - - STANDPUNKT -

Ich bin jetzt Mit­te 60. Als wir in dem Al­ter wa­ren, in dem un­se­re jun­gen Män­ner zum Bund muss­ten, gab es die­se Vor­fäl­le schon, ich glau­be, auf brei­ter Ba­sis. Es wur­de kaum dar­über ge­spro­chen. Man war da wohl macht­los. Wenn man sich krank mel­de­te, kam man in die Bun­des­wehrKran­ken­ab­tei­lung. Nach dem Wo­che­n­end-Ur­laub nicht zu­rück­kom­men, funk­tio­nier­te auch nicht; da war die Staats­ge­walt stär­ker. Schon da­mals hat mich das em­pört. Ich glau­be, die­ses Phä­no­men ist auch heu­te wei­ter ver­brei­tet, als man glaubt. Die Pres­se hat viel­leicht die Macht, hier mal et­was zu be­we­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.