Mi­nis­te­ri­um lädt ein zu Re­gio­nal­wa­ren-Work­shop

Saarbruecker Zeitung - - SAARLAND -

SAAR­BRÜ­CKEN (mow) Re­gio­na­li­tät ist ei­ner der gro­ßen Trends der heu­ti­gen Zeit. Ge­ra­de Saar­län­der füh­len sich be­kann­ter­ma­ßen be­son­ders wohl in ih­rer ei­ge­nen Re­gi­on. Auch Le­bens­mit­tel aus dem Saar­land sind im­mer be­lieb­ter. Laut ei­ner Stu­die kau­fen bis zu 70 Pro­zent der Ver­brau­cher mehr­mals im Mo­nat re­gio­na­le Le­bens­mit­tel. Das saar­län­di­sche Mi­nis­te­ri­um für Um­welt und Ver­brau­cher­schutz will die­sen Trend un­ter­stüt­zen. Es lädt zu ei­nem Work­shop un­ter dem Ti­tel „Re­gio­nal, Re­gio­na­li­tät und Re­gio­nal­ver­mark­tung“in die Räu­me des Mi­nis­te­ri­ums ein. Los geht es am kom­men­den Frei­tag, 3. März, um 9 Uhr. En­de soll ge­gen 15 Uhr sein. Das Ziel sei ei­ne bes­se­re Darstel­lung der Re­gio­nal­ver­mark­tungs­Sze­ne, das An­ge­bot in der Re­gi­on soll bes­ser wahr­ge­nom­men wer­den. Und ei­ne Er­hö­hung der Wert­schöp­fung auf der Er­zeu­ger­stu­fe er­reicht wer­den. Aber vor al­lem sol­len Ak­teu­re zu­sam­men­kom­men. Ein­ge­la­den sind so­wohl Er­zeu­ger als auch Ver­brau­cher. ............................................. An­mel­dung per E-Mail an Ri­ta KlauckEwen: r.klauck-ewen@um­welt.saar­land.de

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.