Rie­si­ge Ge­win­ne für Au­to­bau­er

LESERBRIEFE Vor­stands­frau ver­lässt VW

Saarbruecker Zeitung - - Standpunkt -

Ob­wohl VW Straf­zah­lun­gen in Mil­lio­nen­hö­he an die USA leis­ten muss­te, zahlt das Un­ter­neh­men mehr als zwölf Mil­lio­nen zum Ab­schied an ei­ne Vor­stands­frau nach nur ei­nem Jahr Be­ru­fungs­zeit­raum. Dar­an kann man wie­der ein­mal er­ken­nen, wel­che Ge­win­ne die Her­stel­ler mit den to­tal über­teu­er­ten Kraft­fahr­zeu­gen ma­chen. Aber für mehr Ge­rech­tig­keit ha­ben wir ja jetzt die neue Wun­der­waf­fe der SPD, Mar­tin Schulz, der hof­fent­lich al­les rich­ten wird. Bleibt ab­zu­war­ten, ob er nach der Wahl sei­nen Wor­ten auch Ta­ten fol­gen lässt. Im Wahl­kampf wur­de uns schon viel ver­spro­chen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.