Stadt­rat hat rich­tig ent­schie­den

Wild­tier­ver­bot im Zir­kus

Saarbruecker Zeitung - - Standpunkt -

Nach­dem et­li­che Städ­te in Deutsch­land die Vor­rei­ter­rol­le über­nom­men ha­ben, zieht Saar­brü­cken mit. Es ist sehr un­rea­lis­tisch, zu glau­ben, Lö­wen, Ele­fan­ten et ce­te­ra wür­den sich gern in klei­nen Kä­fi­gen über die Stra­ßen kar­ren las­sen. Nur, um vor Hun­der­ten Men­schen in lau­ten Ma­ne­gen Kunst­stü­cke zu zei­gen. Tie­re brau­chen kei­nen Ap­plaus, son­dern ein Le­ben in frei­er Wild­bahn und den Ver­bund mit Art­ge­nos­sen. Ich be­wun­de­re lie­ber Ar­tis­ten, die frei­wil­lig Höchst­leis­tun­gen brin­gen. Es war ei­ne rich­ti­ge Ent­schei­dung des Saar­brü­cker Stadt­ra­tes. Hof­fent­lich fol­gen vie­le Städ­te und Ge­mein­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.