Was be­deu­tet XHTML?

Saarbruecker Zeitung - - Internet -

(das)Die Ab­kür­zung XHTML steht für Ex­ten­si­ble Hy­perText Mark­up Lan­gua­ge (deutsch: er­wei­ter­ba­re Hy­pertext-Aus­zeich­nungs­spra­che). Ei­ne Aus­zeich­nungs­spra­che ist ei­ne Spra­che, die von Com­pu­tern ver­stan­den wird und zu de­ren Pro­gram­mie­rung nö­tig ist. XHTML ist ei­ne Wei­ter­ent­wick­lung der Aus­zeich­nungs­spra­che HTML und dient wie die­se der Or­ga­ni­sa­ti­on von Web­sei­ten. So kann mit XHTML zum Bei­spiel die Po­si­ti­on von In­hal­ten auf der Web­sei­te fest­ge­legt wer­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.