As­best bleibt ein Le­ben lang in der Lun­ge

Saarbruecker Zeitung - - PANORAMA -

(epd) For­scher der Ruhr-Uni­ver­si­tät Bochum ha­ben nach­ge­wie­sen, dass ein­ge­at­me­te As­best­fa­sern ein Le­ben lang in der Lun­ge blei­ben und ge­fähr­lich sind. As­best­fa­sern sei­en in der mensch­li­chen Lun­ge über fast 40 Jah­re in der­sel­ben Men­ge nach­weis­bar, teil­te die Ruhr-Uni Bochum ges­tern mit. Das fa­se­ri­ge Mi­ne­ral darf seit 1993 in Deutsch­land und seit 2005 in der Eu­ro­päi­schen Uni­on nicht mehr ver­wen­det wer­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.