In­nen­mi­nis­te­ri­um will mehr Plät­ze für Ab­schie­be­haft

Saarbruecker Zeitung - - POLITIK -

(kna) Das Bun­des­in­nen­mi­nis­te­ri­um spricht sich für ei­ne deut­li­che Stei­ge­rung der Ab­schie­be­haft­plät­ze in Deutsch­land aus. „Auf­grund der Zahl der der­zeit voll­zieh­bar zur Aus­rei­se ver­pflich­te­ten Aus­län­der in Hö­he von cir­ca 226 000 ist ein Be­darf an Ab­schie­bungs­haft­plät­zen in vier­stel­li­ger Hö­he aus Sicht des Mi­nis­te­ri­ums nicht un­rea­lis­tisch“, sag­te ei­ne Spre­che­rin des Res­sorts der „Welt“. Der­zeit gibt es nach Re­cher­chen der Zei­tung 400 Plät­ze in sechs Ab­schie­be­haft­an­stal­ten in Deutsch­land. Die In­haf­tie­rungs­pra­xis der Län­der sieht das Bun­des­in­nen­mi­nis­te­ri­um nach An­ga­ben der Zei­tung kri­tisch: „Aus den für den Voll­zug der Ab­schie­bungs­haft zu­stän­di­gen Län­dern er­rei­chen uns im­mer wie­der Berichte, dass An­trä­ge auf Ab­schie­bungs­haft we­gen feh­len­der Haft­plät­ze nicht ge­stellt wer­den, weil de­ren Voll­zug nicht ge­währ­leis­tet ist.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.