Can­na­bis könn­te De­menz-Pa­ti­en­ten hel­fen

Saarbruecker Zeitung - - WISSEN -

(np) Kann der Can­na­bisWirk­stoff THC De­menz-Pa­ti­en­ten hel­fen? Die­ser Fra­ge ge­hen For­scher der Uni Bonn nach. Sie ha­ben mit is­rae­li­schen Bio­lo­gen in Tier­ver­su­chen mit Mäu­sen her­aus­ge­fun­den, dass ei­ne ge­rin­ge Do­sis THC Ge­dächt­nis­schwä­che im Al­ter nicht nur ver­hin­dert; THC kön­ne so­gar Al­te­rungs­pro­zes­se im Ge­hirn um­keh­ren. Die Do­sie­rung sei da­bei aber so ge­ring ge­we­sen, dass ein Can­na­bis-Rausch aus­ge­schlos­sen war. Die For­scher wol­len nun un­ter­su­chen, ob THC auch bei Men­schen die­se Ef­fek­te hat.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.