Ge­schä­dig­te Ge­fä­ße

Saarbruecker Zeitung - - FITNESS -

Bei Blut­hoch­druck ist der Druck in den Ge­fä­ßen er­höht. Das be­rei­tet zu­nächst kei­ne Be­schwer­den, wes­halb Hoch­druck häu­fig lan­ge Zeit un­er­kannt und un­be­han­delt bleibt. Der dau­er­haf­te ho­he

Druck im Kreis­lauf über­las­tet je­doch das Herz und lässt die Ge­fä­ße frü­her und schnel­ler al­tern. Zu­dem dro­hen Nie­ren- und Au­gen­er­kran­kun­gen.

Ne­ben Rau­chen, Dia­be­tes und Stö­run­gen des Fett­stoff­wech­sels ist ein zu ho­her Blut­druck ei­ne der Haupt­ur­sa­chen für Herz­in­farkt und Schlag­an­fall.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.