Gu­ter Auf­takt ei­ner neu­en Rei­he

Saarbruecker Zeitung - - FERNSEHEN -

Wohl je­der war schon ein­mal auf Woh­nungs­su­che. Mit wel­chem Auf­wand und Är­ger­nis das ver­bun­den sein kann, weiß man spä­tes­tens dann, wenn auch nach der x-ten Be­sich­ti­gung Qua­li­tät und Preis des be­sich­tig­ten Ob­jekts in kei­nem Ver­hält­nis ste­hen oder ei­nem die po­ten­zi­el­len Mit­be­woh­ner die Ab­sa­ge mit ei­nem „Wir mel­den uns“durch die Blu­me schön­re­den. Be­son­ders Stu­den­ten kön­nen da­von ein Lied sin­gen. Vor al­lem die jün­ge­re Ge­ne­ra­ti­on dürf­te sich hier wie­der­er­ken­nen und des­halb auch im Auf­takt der Do­ku-So­ap „Wer zieht ein? (1/6)“(ges­tern, 22.45 Uhr, BAY­ERN) öf­ter ein­mal schmun­zelnd zu­ge­stimmt ha­ben. Ent­we­der fand man sich in der Rol­le der Zim­mer­an­wär­ter wie Hol­ger und Li­sa, oder in der der Woh­nungs­be­sit­zer wie­der. Letz­te­re ka­men in der Epi­so­de sehr sym­pa­thisch rü­ber. Der 30-Mi­nü­ter über die WG-Run­de in Feld­kir­chen-West­er­ham lief eins zu eins so ab, wie man es ent­we­der selbst nur zu gut kennt oder durch die Er­fah­rungs­be­rich­te an­de­rer schon zu hö­ren be­kam. Zeit­gleich konn­te man das For­mat als Vor­be­rei­tungs­kurs se­hen, falls man in Sa­chen Erst­be­sich­ti­gung noch un­er­fah­ren ist. Ob auch die Mit­be­woh­ner­in­ter­views in Fürth, Bay­reuth und Co. mit ei­nem eben­so po­si­ti­ven Ein­druck nach­zie­hen, wird sich zei­gen. Aber Fol­ge eins war schon ein­mal die hal­be Mie­te.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.