Deut­lich mehr Grund­schü­ler im Saar­land

Saarbruecker Zeitung - - ERSTE SEITE -

(nid) Im neu­en Schul­jahr, das in knapp zwei Wo­chen be­ginnt, wer­den schät­zungs­wei­se 31 490 Kin­der die saar­län­di­schen Grund­schu­len be­su­chen. Das sind rund 500 mehr als im ver­gan­ge­nen Jahr und so­gar 1600 mehr als 2015. Zwar be­tont das Bil­dungs­mi­nis­te­ri­um, dass die Zah­len noch nicht end­gül­tig fest­stün­den, die Ten­denz sei je­doch ein­deu­tig. Grün­de für die stei­gen­de Schü­ler­zahl sei­en ei­ne hö­he­re Ge­bur­ten­ra­te so­wie der Zu­zug von Flücht­lings­kin­dern. Ei­ni­ge Grund­schu­len im Land ha­ben be­reits er­heb­li­che Raum­not. So müs­sen sich in Völk­lin­gen zwei Schu­len mit Con­tai­nern be­hel­fen. In Saar­brü­cken, wo es wohl über 100 Grund­schü­ler mehr ge­ben wird, sei zur­zeit noch ge­nug Platz, teil­te die Stadt auf SZ-An­fra­ge mit. Al­ler­dings könn­ten 2018 in der Lan­des­haupt­stadt eben­falls Con­tai­ner nö­tig wer­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.