Stu­die soll Fol­gen von Au­to­kri­se fürs Saar­land klä­ren

Saarbruecker Zeitung - - ERSTE SEITE -

(jwo) Die Zu­kunfts­fä­hig­keit der saar­län­di­schen Au­to­in­dus­trie wird zum Top-The­ma der Saar-Po­li­tik. In ei­ner 180 000-Eu­ro-Stu­die wer­den der­zeit Füh­rungs­ver­ant­wort­li­che saar­län­di­scher Au­to-Un­ter­neh­men so­wie von Kon­zer­nen mit Pro­duk­tio­nen im Saar­land zu La­ge und Her­aus­for­de­run­gen der Bran­che be­fragt. Er­geb­nis­se sol­len im Sep­tem­ber vor­lie­gen. Dies be­rich­te­te Saar-Mi­nis­ter­prä­si­den­tin An­ne­gret Kramp-Kar­ren­bau­er (CDU) ges­tern in Saar­brü­cken. Groß­flä­chi­ge Fahr­ver­bo­te für Die­sel-Fahr­zeu­ge wür­den mas­si­ven Druck auf die Ar­beits­plät­ze im Saar­land aus­lö­sen, warn­te sie.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.