Ein Fest für Ich-lin­ge

Saarbruecker Zeitung - - NEWS -

Hem­den und T-Shirts mit Mo­no­gramm wa­ren ges­tern. Heu­te trägt der Ich-be­wuss­te Mensch längst in­di­vi­dua­li­sier­te Schu­he, isst das ganz per­sön­li­che Müs­li, trinkt spe­zi­ell ge­rös­te­ten Kaf­fee aus dem selbst­ver­ständ­lich mit ei­ge­nem Fo­to de­ko­rier­ten Be­cher.

Der Trend zur In­di­vi­dua­li­sie­rung freut den Han­del, denn an­ge­sichts deut­lich hö­he­rer Prei­se, die für die­se Pro­duk­te ver­langt wer­den kön­nen, steigt auch die Mar­ge. Denn die Her­stel­lung wird an­ge­sichts in­tel­li­gen­ter Pro­duk­ti­on im­mer leich­ter. In­dus­trie 4.0 macht es letzt­lich mög­lich, Ein­zel­stü­cke ganz in­di­vi­du­ell an­zu­fer­ti­gen. Und mit 3-D-Dru­cker las­sen sich so­gar selbst ent­wor­fe­ne Pro­duk­te oder Ver­pa­ckun­gen her­stel­len. Mit dem Auf­dru­cken ei­nes Fo­tos ist hier das En­de noch lan­ge nicht er­reicht.

Ge­sell­schaft­lich mag es be­denk­lich sein, wenn Wert­schöp­fung vor al­lem von der Ei­tel­keit der Kon­su­men­ten ge­trie­ben ist. Aber letzt­lich ist auch die­ser Trend nicht neu. Was frü­her der Por­sche mit Son­der­la­ckie­rung war, ist eben heu­te das ganz ei­ge­ne Müs­li.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.