SICHERHEITSGEWERBE

Ta­rif­ver­trag ist all­ge­mein­ver­bind­lich

Saarbruecker Zeitung - - NEWS -

SAAR­BRÜ­CKEN

(red) Der Ta­rif­ver­trag für Be­schäf­tig­te im Sicherheitsgewerbe ist mit Wir­kung vom 1. Ja­nu­ar 2017 all­ge­mein­ver­bind­lich. Das teil­te das Saar-Wirt­schafts­mi­nis­te­ri­um ges­tern mit. Da­mit gilt der Ta­rif­ver­trag auch für die nicht or­ga­ni­sier­ten Be­schäf­tig­ten und Ar­beit­ge­ber der Bran­che. Der St­un­den­lohn er­höht sich da­mit rück­wir­kend je nach Ta­rif­grup­pe auf 8,85 bis elf Eu­ro. Der zwei­te An­stieg er­folgt ge­staf­felt bis zum 1. De­zem­ber 2018 auf zehn bis 12,10 Eu­ro. Mit dem Ta­rif­ver­trag steigt auch die Aus­bil­dungs­ver­gü­tung rück­wir­kend zum 1. März 2017.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.