In zwei Jah­ren ist der Die­sel sau­ber

Au­to­de­bat­te VI/Fahr­ver­bot

Saarbruecker Zeitung - - BERUF -

Fahr­ver­bo­te für Die­sel – und dann? An­geb­lich ist ei­ne Mehr­heit in un­se­rem Lan­de für Fahr­ver­bo­te für Die­sel­fahr­zeu­ge. Toll, aber schal­tet doch zu­erst am Großund am Klein­hirn. Wer lie­fert

Euch denn die Le­bens­mit­tel, da­mit Ihr nicht ver­hun­gert? Lkw mit Die­sel­mo­to­ren. Wer macht die Re­pa­ra­tu­ren? Hand­wer­ker mit KleinLkw oder Bus­sen – mit Die­sel­mo­to­ren. Wer re­det Le­ben im Not­fall, beim Un­fall? Klein­las­ter und die Feu­er­wehr – un­ter­wegs mit Die­sel­mo­to­ren. Wer fährt im Saar­land von Land in die Stadt? Bus­se mit Die­sel­mo­to­ren. Wer fliegt ger­ne im Flug­zeug oder fährt mit dem Schiff in Ur­laub? Sehr vie­le, die zu Hau­se jam­mern über Lärm und Die­sel­ge­stank. Was für ei­ne ver­lo­ge­ne Moral. Hal­tet doch al­le mal den Ball flach, in ein bis zwei Jah­ren ist der Die­sel tech­nisch fast sau­ber. Jam­mert über Rei­fen­ab­rieb und die Schwä­che der Ben­zi­ner-Mo­to­ren. Und in zehn bis 15 Jah­ren brau­chen wir dann noch ein La­ger Gor­le­ben II für die gro­ßen Bat­te­ri­en von den Elek­tro­au­tos, die dann auch kei­ner mehr in un­se­rem Land will.

Rolf Bau­er, Kir­kel

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.