Blen­de auf für „Blen­de 2017“

„Tie­ri­sche Be­geg­nun­gen“: Die Saar­brü­cker Zei­tung ruft ih­re Le­ser wie­der zum Fo­to­wett­be­werb auf.

Saarbruecker Zeitung - - AKTIONEN -

High­tech-Bo­li­den. Saar­brü­cken (tri) Noch bis 30. Sep­tem­ber ha­ben Hob­by- und Ama­teur­fo­to­gra­fen Zeit, am Fo­to­wett­be­werb „Blen­de 2017“der Saar­brü­cker Zei­tung teil­zu­neh­men.

„Tie­ri­sche Be­geg­nun­gen“heißt die­ses Jahr das gro­ße The­ma, denn Tiere ge­hö­ren zu den am meis­ten fo­to­gra­fier­ten Su­jets. Fo­to­gra­fen sind in ih­rem Ele­ment, wenn es um die fo­to­gra­fi­sche Um­set­zung die­ser the­ma­ti­schen Vor­ga­be „Tie­ri­sche Be­geg­nun­gen“geht – ob zu Hau­se, auf dem Bau­ern­hof, im Zoo, auf Sa­fa­ri oder am See, auf dem Fluss, in den Ber­gen oder auf der Stra­ße. Die Viel­falt der Ar­ten und Le­bens­ver­hält­nis­se in der Tier­welt und da­mit der Be­geg­nun­gen mit ihr ist so un­er­schöpf­lich wie die Zahl der Fo­to­mo­ti­ve, die sie bie­tet. Die­ses The­ma ist weit­ge­fasst und kann von je­dem fo­to­gra­fi­schen Ein- oder Auf­stei­ger um­ge­setzt wer­den. Hu­mor­vol­le, span­nungs­rei­che aber auch nach­denk­li­che Fo­tos sind hier ge­fragt.

At­trak­ti­ve Geld- und Sach­prei­se

Zu gewinnen gibt es at­trak­ti­ve Geld- und Sach­prei­se: Bei der Teil­nah­me über die Saar­brü­cker Zei­tung win­ken Bar­geld, ein Rei­se­gut­schein und Kon­zert­kar­ten. Bei der bun­des­wei­ten End­aus­schei­dung war­ten Sach- und Geld­prei­se im Ge­samt­wert von rund 35 000 Eu­ro auf die Ge­win­ner. Teil­nah­me­be­rech­tigt am Fo­to­wett­be­werb „Blen­de 2017“der SZ im Rah­men des 43. Deut­schen Zei­tungs­le­ser-Fo­to­wett­be­werbs sind al­le Fo­to­ama­teu­re. Aus­ge­nom­men sind SZ-Mit­ar­bei­ter und de­ren An­ge­hö­ri­ge. Je­der Teil­neh­mer kann bis zu drei Pa­pier­bil­der ein­sen­den. Auf der Rück­sei­te der Fo­tos müs­sen der vol­le Name des Ein­sen­ders und des­sen An­schrift ver­merkt sein. Fer­ner wer­den An­ga­ben dar­über er­be­ten, wo das Bild auf­ge­nom­men wur­de und was auf dem Bild ge­zeigt ist. Er­wünscht ist auch die Nen­nung des Bild­ti­tels.

Mit sei­ner Teil­nah­me be­stä­tigt der Ein­sen­der, dass die Fo­tos von ihm in den ver­gan­ge­nen zwölf Mo­na­ten auf­ge­nom­men wur­den, dass er sich bei kei­ner an­de­ren Zei­tung an „Blen­de 2017“be­tei­ligt und dass al­le Bild­rech­te bei ihm lie­gen. Die Preis­trä­ger wer­den durch ei­ne Ju­ry er­mit­telt. De­ren Ent­schei­dung ist un­an­fecht­bar. Der Rechts­weg ist aus­ge­schlos­sen. Kei­ne Bar­aus­zah­lung der Sach­prei­se. Die Teil­neh­mer er­klä­ren sich da­mit ein­ver­stan­den, dass ih­re Auf­nah­men ho­no­rar­frei ver­öf­fent­licht wer­den. Kei­ne Rück­sen­dung der Fo­tos.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.