Boy­kott sorgt für Cha­os im Par­la­ment des Ko­so­vo

Saarbruecker Zeitung - - Standpunkt -

(dpa) Im ko­so­va­ri­schen Par­la­ment herrscht wei­ter Cha­os. Wie in der Vor­wo­che ver­fehl­te die Volks­ver­tre­tung nach der Par­la­ments­wahl im Ju­ni ges­tern in Pristina wie­der das Quo­rum, weil die Ab­ge­ord­ne­ten der stärks­ten Frak­ti­on die Sit­zung boy­kot­tier­ten. Der als „Kriegs­flü­gel“be­kann­ten Par­tei­en­ko­ali­ti­on aus frü­he­ren al­ba­ni­schen Re­bel­len­füh­rern ist es bis­her nicht ge­lun­gen, die er­for­der­li­che Mehr­heit von 61 der 120 Ab­ge­ord­ne­ten zur Re­gie­rungs­bil­dung zu­sam­men­zu­brin­gen. Aber auch die Op­po­si­ti­on hat kei­ne Mehr­heit. Ei­ne Ab­stim­mung über die Ta­ges­ord­nung war 60 zu 60 un­ent­schie­den aus­ge­gan­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.