Blies­gau be­wirbt sich als „Na­tur­wun­der 2017“

Saarbruecker Zeitung - - Landespolitik -

(red) Das Bio­sphä­ren­re­ser­vat Blies­gau be­wirbt sich um

Pro­duk­ti­on die­ser Sei­te: Ni­na Dro­kur, No­ra Ernst Diet­mar Klos­ter­mann den Ti­tel „Na­tur­wun­der 2017“. Je­des Jahr sucht die Heinz-Siel­mann-Stif­tung das schöns­te Na­tur­wun­der Deutsch­lands. In die­sem Jahr lau­tet das Mot­to „Wil­de Wie­sen und Wei­den“. Die aus­ge­wähl­te Streu­obst­wie­se in Blies­rans­bach ste­he stell­ver­tre­tend für die­sen wich­ti­gen Le­bens­raum im Blies­gau, teilt der Bio­sphä­ren­zweck­ver­band mit. Er hofft nun, dass vie­le Men­schen auf www.siel­mann-stif­tung.de/na­tur­wun­der bis zum 10. Sep­tem­ber für die Wie­se ab­stim­men.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.