Er­ra­ni macht Pas­ta für Do­ping veranwortlich

Saarbruecker Zeitung - - Sport -

MAI­LAND (sid) Die ita­lie­ni­sche Ten­nis­spie­le­rin Sa­ra Er­ra­ni hat sich ge­gen die ak­tu­el­len Do­ping-Vor­wür­fe ge­wehrt. In ei­ner Urin­pro­be der Ex-French-Open-Fi­na­lis­tin wa­ren Spu­ren von Le­tro­zol ge­fun­den wor­den. Das Me­di­ka­ment, das zur un­ter­stüt­zen­den Be­hand­lung von Brust­krebs bei Frau­en ver­wen­det wird, ha­be ih­re Mut­ter ein­ge­nom­men, die vor zehn Jah­ren an ei­nem Tu­mor er­krankt sei. Bei der Zu­be­rei­tung von Pas­ta für die Fa­mi­lie ha­be ih­re Mut­ter die Tor­tel­li­ni aus Ver­se­hen mit Le­tro­zol kon­ta­mi­niert, sag­te Er­ra­ni: „Über mich sind so vie­le Un­wahr­hei­ten ver­brei­tet wor­den, ich ha­be Din­ge ge­le­sen, die vom Lä­cher­li­chen bis zum Ab­sur­den rei­chen.“Die frü­he­re Num­mer fünf der Welt ist bis zum 2. Ok­to­ber ge­sperrt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.