Aus­wär­ti­ges Amt rät von Rei­sen nach Ji­uz­hai­gou ab

Saarbruecker Zeitung - - Panorama -

SICHUAN/BER­LIN (dpa) Nach dem schwe­ren Erd­be­ben in Chi­na rät das Aus­wär­ti­ge Amt von Rei­sen in die be­trof­fe­ne Re­gi­on mit dem Na­tur­park Ji­uz­hai­gou ab. Er sei auf un­be­stimm­te Zeit ge­schlos­sen, Pri­vat­per­so­nen dürf­ten der­zeit nicht in das Ge­biet ein­rei­sen, in­for­miert die Be­hör­de. Das Be­ben in der süd­west­chi­ne­si­schen Pro­vinz Sichuan hat­te am Di­ens­tag­abend To­des­op­fer und Ver­letz­te zur Fol­ge. Laut dem Aus­wär­ti­gen Amt muss mit wei­te­ren Nach­be­ben ge­rech­net wer­den. Ein ähn­lich star­kes Be­ben gab es am Mitt­woch­mor­gen auch im Nord­wes­ten des Lan­des in der au­to­no­men mon­go­li­schen Prä­fek­tur Bor­ta­la

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.