Bus-Fahr­trai­ning für Se­nio­ren

Saar­bahn Gm­bH zeigt äl­te­ren Fahr­gäs­ten, wie sie si­cher von A nach B kom­men.

Saarbruecker Zeitung - - LOKALES -

Mobilität soll kei­ne Fra­ge des Al­ters oder des Ge­sund­heits­zu­stan­des sein. Gera­de Se­nio­ren und Men­schen mit Han­di­caps müs­sen si­cher in öf­fent­li­chen Ver­kehrs­mit­teln un­ter­wegs sein kön­nen. Für die­se Kun­den ist Mo­bi­saar ge­dacht. Als Teil des Pro­jek­tes bie­tet die Saar­bahn Gm­bH mit dem Se­nio­ren-In­for­ma­ti­ons­zen­trum (SiZ) am Di­ens­tag, 29. Au­gust, und Sams­tag, 16. Sep­tem­ber, Mo­bi­li­täts­trai­nings an. Sie sind am Se­nio­ren-In­for­ma­ti­ons­zen­trum (SiZ), An der Rö­mer­brü­cke 19.

Es geht um das si­che­re Ein- und Aus­stei­gen mit Rol­la­tor und Roll­stuhl, um das rich­ti­ge Ver­hal­ten an der Hal­te­stel­le so­wie in Bus und Bahn so­wie dar­um und wie Hil­fe an­zu­for­dern ist. Die Saar­bahn Gm­bH stellt da­für ge­schul­tes Per­so­nal und ei­nen Bus be­reit. Das Mo­bi­saar-An­ge­bot um­fasst noch mehr. Wer nicht mehr al­lein Bus und Bahn fah­ren möch­te, kann sich bei den Mo­bi­li­täts­trai­nings über den kos­ten­lo­sen Mo­bi­saar-Lot­sen­dienst in­for­mie­ren, den es schon im Re­gio­nal­ver­band und im Saar­pfalz­kreis gibt.

Pro­jekt­ko­or­di­na­to­rin Kat­ha­ri­na Meß­ner-Schalk er­klärt, die Trai­nings soll­ten Zu­gangs- und Nut­zungs­hemm­nis­se ab­bau­en. Und die Fahr­gäs­te soll­ten sich nach ei­nem sol­chen Trai­ning in Bus­sen und Bah­nen si­che­rer füh­len.

Die Be­su­cher der Mo­bi­li­täts­trai­nings kön­nen an den bei­den Ter­mi­nen ih­ren Rol­la­tor oder Roll­stuhl ei­nem kos­ten­lo­sen Tech­nik-Check un­ter­zie­hen und den Um­gang mit den Hilfs­mit­teln auf ei­nem ei­gens da­für ein­ge­rich­te­ten Par­cours üben: Ex­per­ten zei­gen, wie man rich­tig bremst, Kur­ven fährt, und Bord­stei­ne über­win­det.

Die bei­den Mo­bi­li­täts­trai­nings sind am Di­ens­tag, 29. Au­gust, von 14 bis 18 Uhr und am Sams­tag, 16. Sep­tem­ber, von 10 bis 18 Uhr. Die Teil­nah­me ist kos­ten­los, ei­ne An­mel­dung zu den Trai­nings nicht er­for­der­lich.

FO­TO: MA­NUE­LA MEY­ER

Öf­fent­li­che Ver­kehrs­mit­tel sor­gen für Mobilität in je­dem Al­ter. Se­nio­ren kön­nen trai­nie­ren, Bus­se und Saar­bah­nen si­cher zu nut­zen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.