Äl­tes­ter Mann der Welt stirbt mit 113 Jah­ren

Saarbruecker Zeitung - - PANORAMA -

Yis­ra­el Kris­tal, Au­schwitz-Über­le­ben­der in Is­ra­el, ist mit fast 114 Jah­ren ge­stor­ben – als mut­maß­lich äl­tes­ter Mann der Welt. Das be­rich­tet die Zei­tung „Haa­retz“(Frei­tag­abend) un­ter Be­ru­fung auf sei­ne Fa­mi­lie. Im Au­gust 1944 wur­de Kris­tal ins Kon­zen­tra­ti­ons­la­ger Au­schwitz de­por­tiert. Sei­ne Ehe­frau wur­de dort er­mor­det. Er selbst über­leb­te und wan­der­te 1950 nach Hai­fa aus, wo er wie­der das Kon­di­to­ren­hand­werk auf­nahm – laut „Haa­retz“mit Spe­zia­li­tä­ten wie li­kör­ge­füll­ten Scho­do­la­de­fläsch­chen oder kan­dier­ten Oran­gen­scha­len mit Scho­ko­la­den­über­zug.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.